Marder Vergrämungsmittel – SuperExpel 4kg (91,25€ / kg)

365,00 

Nur noch 2 vorrätig (kann nachbestellt werden)

91,25  / kg

Vergrämungsmittel zur Vertreibung verschiedener Wirbeltiere wie z. B. Marder, Siebenschläfer & Waschbär – 4kg

  • Vertreibt schnell und nachhaltig Marder & andere Wirbeltiere
  • Basiert auf einem für Tiere unangenehmen Geruchs- sowie Geschmackstoff
  • Lang anhaltende Wirksamkeit
  • 4 kg reichen für ca. 160m² aus
  • In Deutschland hergestellt und zugelassen
  • Basierend auf ätherischen Ölen
  • Einfache Anwendung

Lieferzeit: 2-3 Tage

Nur noch 2 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

Mardervergrämungspulver SuperExpel 4KgMarderschäden dacht

Marder im Haus und die Folgen

Marder erobern zunehmend die Städte und besiedelte Gebiete. Während ein Marder früher nicht außerhalb eines Zoos gesehen wurde, hat sich das stark geändert. Marder sind Räuber, die sich zunehmend häufiger in Wohnhäusern breit machen. Sie sind nachtaktiv und fühlen sich auf dem Dachboden und auf Zwischendecken zuhaus. Sie richten erhebliche Schäden am Gebäude an und gefährden die menschlichen Bewohner der Hauses durch Fraßschäden am Dachstuhl und an der Dämmung. Marder dürfen nicht in Fallen gefangen werden. Töten darf der Normalbürger einen Marder nicht.

Mit Einbruch der Dunkelheit verlässt der Marder seinen Unterschlupf, um auf die Jagd zu gehen. Von seinen nächtlichen Streifzügen bringt er tierische Beute mit. Diese Kadaver sind wie seine Exkremente mit erheblichen Verunreinigungen der Räumlichkeiten verbunden. Hält sich ein Marder im Haus auf, benutzt er als reinliches Tier einen einzigen Ort als Toilette.
Dort sammeln sich Kot- und Urinspuren mit der Zeit an zusätzlich besteht eine extreme Geruchsbelästigung welche zu einem hygienischen Problem führen.
Ein Marder ist nach einiger Zeit durch den strengen Geruch nach Fäkalien und verwesendem tierischen Material deutlich zu erkennen. Er führt die Betroffenen zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität.

Die eingeschleppten Beute ziehen Maden, Fliegen und andere Schädlinge an. Gleichzeitig sind die Exkremente, die der Marder auf dem Dachboden  hinterlässt, Herde für Krankheitserreger, von denen für den Menschen eine große gesundheitliche Gefahr ausgeht.

Neben der Geruchbildung wird der mit dem Marder verbundene Lärm für die Bewohner zu einer erheblichen Belastung. 
Wenn die nachtaktiven Tiere von ihren Beutezügen in ihre Verstecke zurückkehren, sind in den darunter liegenden Räumlichkeiten von starken Geräuschen betroffen. Dies ergeben sich durch das Anknabbern von Gegenständen und Isoliermaterial ergibt, in den frühen Mordenstunden nicht zu überhören. Damit ist der Marder im Dach in vielerlei Hinsicht mit einer psychischen und gesundheitlichen Belastung der Hausbewohner verbunden.

Wirkungsweise von Super Expel

Die Wirkungsweise erfolgt über zwei Wirkungsmechanismen, dem Geruch und dem Kontakt.

Nach der Anbringung verströmt das Repellent einen für Wirbeltiere unangenehmen Geruch, den der Mensch mentholartig einstuft. Dieser Geruch ist nach einigen Tagen für den Menschen nicht mehr zu riechen, für das Tier jedoch immer noch wahrnehmbar.

Das Tier läuft durch das großflächig angebrachte Pulver, das im Fell und an den Pfoten hängen bleibt. Beim Putzvorgang des Tieres kommt das Pulver mit den Schleimhäuten in Berührung, und verursacht ein sehr unangenehmes Gefühl, das bei jedem weiteren Kontakt erneut hervorgerufen wird. Das Tier verbindet dieses unangenehme Gefühl und den Geruch mit dem Ort, verlässt diesen und meidet ihn zukünftig.

Da die Wirkstoffe im Pulver eingeschlossen sind, und erst durch Verbindung mit Feuchtigkeit (Schleimhäute) aktiviert werden, ist das Präparat sehr langlebig und über lange Zeiträume wirkungsvoll.

Marder Siebenschläfer und Waschbär vertreiben
Marderpulver zur vertreibung

Anwendung von Super Expel

Auf offenen Flächen wie z. Bsp. Dachböden kann das Pulver manuell verstreut werden. Allerdings wird eine Anbringung mit einem Pulverzerstäuber empfohlen. In Hohlraumbereichen sowie an schwer zugänglichen Stellen wird dringend empfohlen mit einem Pulverzerstäuber zu arbeiten, um zu gewährleisten, dass das Präparat in sämtliche Bereiche eindringt, und großflächig verteilt wird. Für kleinere Bereiche kann auch mit einem Gaspot gearbeitet werden.

Nach einer erfolgreichen Vergrämung sollten Sie unbedingt von einem Dachdecker alle Einschlupflöcher verschließen lassen. Nur so lässt sich einer dauerhafter Schutz erzielen.

 Mögliche Anwendungen:

Aus Datenschutzgründen bauen wir erst eine Verbindung zu YouTube auf, wenn Sie dem zugestimmt haben. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzbelehrung.
Ich akzeptiere

Sicherheitsdatenblatt SuperExpel

Gefahrenhinweise: H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise: P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P280 Schutzhandschuhe P302 + P352 Bei Berührung mit der Haut : Mit viel Wasser und Seife waschen P332 + P313 Bei Hautreizungen: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Besondere Kennzeichnungsvorschrift bestimmter Gemische: EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Sonstige Gefahren: Das gemisch erfüllt nicht die Kriterien für die Einstufung als PBT bzw. vPvB. Allergische Reaktionen möglich.

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Zusätzliche Information

Gewicht 4 kg
Gefahrenhinweise

H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise

P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe
P302 + P352 Bei Berührung mit der Haut : Mit viel Wasser und Seife waschen
P332 + P313 Bei Hautreizungen: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Zulassungsnummer

EG-Nr.:294-470-6
CAS-Nr.:91722-69-9
baua-Reg.-Nr.:N-55823

Menge

1 kg (95€/kg), 4 kg (91,25€/kg)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Marder Vergrämungsmittel – SuperExpel 4kg (91,25€ / kg)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …